MANZ Backofen Modell 30/2E Bestseller

Das Modell 30/2E ist mit nachfolgender Ausstattung unser Topseller unter den Einbaubacköfen:

- komplett aus Edelstahl

- Türscharnier rechts

- mit 230V Schukostecker

- mit Multifunktionsuhr M13 

- mit Dampfabzugsflöte

EUR 3.920,00
Alter Preis mit 19% USt.

EUR 3.821,18
Neuer Preis mit 16% USt.
+ Lieferung per Spedition EUR 125,00 (in Deutschland, Ausland auf Anfrage)

Dieser Artikel ist aktuell leider nicht lieferbar.

Produktbeschreibung

Der MANZ-Backofen verfügt über eine sogenannte direkte Beheizung, d. h. die Beheizung des Ofens findet durch das bewährte MANZ Heizsystem ohne zusätzliches Umluftgebläse direkt im Backraum statt. Somit haben Sie im MANZ die höchste Wärmeübertragung auf das Back-/Gargut und können Spitzentemperaturen bis zu 320°C erreichen.
2 Backetagen, jeweils ausgestattet mit der einmaligen MANZ Spezial-Backplatte aus dickem, eigens hierfür entwickeltem Grund-Inox-Edelstahl. Diese MANZ Spezial-Backplatten speichern die Backhitze in hohem Maße und sorgen für eine absolut gleichmäßige Wärmeverteilung im ganzen Backofen. Im MANZ wird das Backgut direkt auf die heiße MANZ Spezial-Backplatte geschoben. So erhalten Sie die unvergleichliche MANZ Backqualität - denn: Die intensive Wärme kommt beim MANZ ohne Umwege direkt aus der Spezial-Backplatte auf das Backgut.
Mit zwei MANZ Temperaturwahlschaltern können die gewünschten Backtemperaturen stufenlos und unabhängig voneinander von 50°C bis 270°C eingestellt werden.  So heizen Sie bei kleinem Bedarf nur die oberste Backetage und sparen Strom.
Zwei Kontrollleuchten sorgen für eine Anzeige der Backtemperatur jeder einzelnen Backetage.
Der MANZ ist der einzige Haushaltsbackofen, der komplett dampfdicht abschließt. Dies wird durch den patentierten MANZ Hakenriegel-Verschluss in Kombination mit der MANZ Spezial-Türdichtung erreicht. Somit verbleibt die gesamte Eigenfeuchtigkeit des Back-/Gargutes im Ofen, es bleibt dadurch immer saftig und trocknet niemals aus.
Der gesamte Eigendampf des Back-/Gargutes verbleibt beim MANZ durch die innere Dampfführung im Backofen. Nur der überschüssige Dampf wird über eine Dampfflöte für Abzug durch den Schaltpult inkl. Dampfkrümmer abgeleitet.
Der MANZ ist zweifach isoliert, also doppelt so stark wie ein herkömmlicher Haushaltsherd. Diese starke Isolierung hält die Hitze im Backraum und verhindert ein Druchdringen nach außen. Dadurch ergeben sich für Sie gleich mehrere Vorteile: Die Außentemperatur des Ofens bleibt niedrig und der Ofen braucht wesentlich weniger Energie. So benötigt der MANZ bei gleicher Ofengröße nur ungefähr die Hälfte der Energie eines herkömmlichen Haushaltsbackofens. Das schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel!
Der MANZ-Backofen verbraucht definitiv und messbar deutlich weniger Energie als ein herkömmlicher Haushaltsherd! Drei wesentliche Hauptmerkmale erklären den deutlich geringeren Energieverbrauch:

  1. Stärkere Isolierung als herkömmliche Haushaltsöfen (dadurch wesentlich weniger Wärmeverlust im Backraum).
  2. Die luft- und dampfdicht schließende Backofentüre (dadurch kein unnötiger Energieverlust durch ständiges „Abdampfen“).
  3. Der MANZ-Ofen arbeitet durch das MANZ Backsystem und die MANZ Spezialbackplatten mit „ruhender Backatmosphäre“ (dadurch hat der MANZ-Ofen eine wesentlich bessere Wärmespeicherung und eine direkte Abgabe der Hitze an das Back-, Brat-, Grill- oder Gargut). Mehr Angaben zum Energieverbrauch.

Durch sein spezielles Heizsystem arbeitet der MANZ-Backofen absolut geräuschlos. So können Sie ganz leicht „in aller Ruhe“ köstlich backen, braten, grillen und garen.
Der MANZ ist innen und außen komplett aus rostfreiem, hitze- und säurebeständigem Edelstahl gefertigt. Das macht ihn nicht nur edel im Design, sondern auch sehr einfach zu reinigen. Die glatten Flächen des Edelstahls können mühelos mit jedem handelsüblichen Haushalts- oder Backofenreiniger gereinigt werden.
Das extra große Sichtfenster aus hochhitzebeständigem Isolierglas (Doppelverglasung) kombiniert mit dem professionellen Beleuchtungssystem „NeoLux“ sorgt für einen optimalen Durchblick bei geringstmöglichem Hitzeverlust.

Das Türscharnier befindet sich serienmäßig auf der rechten Seite, d. h. die Backofentüre öffnet sich von links nach rechts. Bei Bedarf erhalten Sie Ihren MANZ-Backofen jedoch auch mit dem Türscharnier auf der linken Seite, d. h. die Backofentüre öffnet sich von rechts nach links. Dieser Service von MANZ ist kostenlos.
Einbaubreite: MANZ Einbaubacköfen haben Normmaße und passen somit problemlos in jeden handelsüblichen 60er Schrank. Dabei decken die Einbaublenden des Ofens die Seitenrahmen des Schrankes ab und sorgen für ein edles Gesamtbild. Für nicht genormte Schränke gilt: Die lichte Weite der Einbauöffnung muss mindestens 56,0 cm betragen.
Einbauhöhe: Der MANZ Einbaubackofen Modell 30/2E passt in der Höhe ideal in jede Einbauöffnung aller handelsüblichen Backöfen. Grundsätzlich gilt: Die lichte Höhe der Einbauöffnung muss mindestens 59,0 cm betragen. Ist die lichte Höhe der Einbauöffnung größer als 59,0 cm, so wird die Differenz durch angepasste Abschlussblenden ausgeglichen.

Der Topseller ist serienmäßig mit der Multifunktionsuhr M13 ausgestattet welche den kompletten MANZ-Backofen bis zu 24 Stunden im Voraus digital programmieren und steuern kann. Einschaltzeit, Back- bzw. Kochzeit, Ausschaltzeit - Sie bestimmen im Voraus, den Rest erledigt der MANZ von alleine. Mit der integrierten Kindersicherung sorgt die MANZ Multifunktionsuhr für hohe Sicherheit und verhindert eine ungewollte „Bedienung“ durch Ihre Kleinsten. Selbstverständlich kann die MANZ Multifunktionsuhr auch einfach nur als Backzeit-Klingelmelder und Zeitanzeiger verwendet werden. 

Produktdetails
Modellbezeichnung30/2E
Abmessungen (BxTxH)60 x 56 x 60 cm
Backfläche38 x 44 cm
Höhe der Backetagen20 / 17 cm
AnschlusswertBackofen 2,6 kW
Spannung230V mit Schukostecker oder Direktanschluss

Backen, Kochen, Braten und mehr im MANZ-Backofen
PDF-Download 0,38MB